Herzlich Willkommen bei den Germanen, Grabar!

LIT Tribe Germania verpflichtet aufgrund der Verletzungssorgen und dem ausstehenden Auslandsaufenthalt von Lucas Rüter den ehemaligen polnischen Nationalspieler Piotr Grabarczyk

Das kann man wohl in die Rubrik "Überraschung" einordnen! Drei Tage vor dem Oberliga-Hit gegen die TSG AH Bielefeld wurden die Germanen nochmal auf dem Transfermarkt aktiv und angeln sich den 101-fachen polnischen Ex-Nationalspieler Piotr Grabarczyk. 

Nachdem bekannt wurde, dass Kreisläufer und Abwehrspezialist Lucas Rüter aufgrund seiner beruflichen Ausbildung für 3 Monate nach Amerika geht, bestand ab Januar Handlungsbedarf auf dieser Position. Aufgrund des Ausfalls von Jannik Borcherding wurden die Bemühungen dann in der letzten Woche soweit intensiviert, dass man bereits am Donnerstag einen Neuzugang vermelden konnte. Da eine Spielberechtigung aber erst am Samstag vorlag, wurde die Verpflichtung vor dem Topspiel noch nicht offiziell gemacht.

Mit Piotr Grabarczyk (36 Jahre) kommt ein echtes Schwergewicht aus der Bundesliga. In der letzten Saison war er noch beim Kooperationspartner TuS N-Lübbecke unter Vertrag und lebt seither weiterhin in Hüllhorst. Mit einem Gardemaß von 2,00 Metern fühlt sich "Grabar" besonders im Deckungszentrum wohl. Neben dem TuS stand Grabarczyk ein Jahr beim HSV Hamburg und weitere Jahre beim polnischen Rekordmeister KS Vive Tauron Kielce unter Vertrag, mit denen er auch sieben Meisterschaften und zehn Pokalsiege feiern konnte.

LIT Tribe Germania freut sich auf dich und wünscht dir mit deinem neuen Team viel Erfolg in der Serie! Auf das der seit Sonntag neu ernannte "Germanen-Wall" noch undurchbrechbarer wird!

LIT, LIT, Hurra!

SPIELE

SPONSOREN

GESUNDHEITS PARTNER

TABELLE

NrMannschaftPunkte
1 LIT TRIBE GERMANIA 46:4
2 TSG AH Bielefeld 38:12
3 ASV Hamm-Westfalen II 38:14
4 Spfr. Loxten 35:15
5 Soester TV 30:20
6 TuS Ferndorf II 26:24
7 VfL Gladbeck 22:28
8 VfL Handball Mennighüffen 21:29
9 HTV Hemer 21:29
10 TuS 09 Möllbergen 18:34
11 FC Schalke 04 17:33
12 TuS 97 Bielefeld/Jöllenbeck 15:35
13 TSG Harsewinkel 14:36
14 SuS Oberaden 11:39
NrMannschaftPunkte
1 CVJM Rödinghausen 40:6
2 TV Isselhorst 37:9
3 HSG Altenbeken/Buke 33:13
4 HSG Porta Westfalica 27:19
5 TSV Hahlen 26:20
6 HSG TuS/EK Spradow 24:22
7 LIT TRIBE GERMANIA II 21:25
8 HSG Hüllhorst 19:27
9 TuS Brake 19:27
10 ASV Senden 19:27
11 TV Emsdetten II 17:29
12 Spvg. Steinhagen 16:30
13 Ahlener SG II 15:31
14 TuS Nettelstedt II 9:37
NrMannschaftPunkte
1 Handball Bad Salzuflen 35:5
2 LIT TRIBE GERMANIA 29:9
3 TuS Brockhagen 27:13
4 TuS 97 Bielefeld/Jöllenbeck 23:17
5 Spvg. Steinhagen 23:17
6 HSG Petershagen/Lahde 22:18
7 HSG Hüllhorst 21:19
8 TuS Eintr. Oberlübbe 18:22
9 Ibbenbürener SpVg 08 II 16:22
10 HSV Minden-Nord II 12:28
11 HT SF Senne 8:32
12 HSG Rietberg-Mastholte 4:36

FACEBOOK