Nichts für schwache Nerven

Entschiedener Treffer zum Sieg gegen den TuS 97 Bielefeld/Jöllenbeck gelingt doch noch / Wichtiger Sieg im Abstiegskampf

 

LIT Tribe Germania - TuS 97 Bielefeld Jöllenbeck 21:20 (13:11)

Bis kurz vor Schluss schafften wir es unseren Vorsprung von 2 Toren zu halten, doch dann machten wir es mit einem Unentschieden in der 59. Minute nochmal richtig spannend. Tina gelang den alles entscheidenen Treffer zum 21:20. 

Zu Beginn gestaltete sich ein Spiel auf Augenhöhe. Auf beiden Seiten stand eine starke Abwehr und keiner konnte sich deutlich absetzten. Bis zu der 16. Minute (6:6) stand es immer wieder Unentschieden. In der 24. Minute schafften wir es uns zum ersten mal auf 3 Tore abzusetzen. Diesen Vorsprung konnten wir bis zur Halbzeit halten. In der Besprechung nahmen wir uns vor genau so stark weiter zu kämpfen, um das Spiel nicht aus den eigenen Händen zu geben. Diesen Vorsatz konnten wir gut umsetzten und haben den Vorsprung mit dem Treffer zum 19:15 (44. Minute) sogar weiter ausgebaut. Bis zu der 58. Minute schafften wir es nicht mehr den Ball in das Tor der Gegner zu bringen. Diese Chance nutzte Bielefeld/Jöllenbeck und kam beim 19:20 (58. Minute) nochmal in Führung. 
In dieser Phase bekamen wir einen ganz wichtigen 7-Meter den wir für uns entscheiden konnten. Somit hatten wir nochmal die Möglichkeit in Führung zu gehen. Durch einen Ballgewinn in der Abwehr und den darauf folgenden Treffer von Tina in der letzten Minute kamen wir nochmal in Führung. Bielefeld/Jöllenbeck war in den letzten Sekunden nochmal in Ballbesitz jedoch konnten wir den Wurf aus dem Rückraum abwehren und das Tor zum Unentschieden verhindern. 

Alles in einem war es ein starkes Spiel auf Augenhöhe, welches sich zum Schluss nochmal spannend gestaltete. Am nächsten Samstag, den 3. März werden wir um 16.30 Uhr beim HT SF Senne um die nächsten 2 Punkte kämpfen. 

LIT, LIT, Hurra!

Torschützen: Lisa Stegkemper (9/8), Nadine Hartrumpf (2), Eva Meyer (2), Henrike Meyer (2), Maren Rösener (2), Lisa Danneberg (1), Anna Dera (1), Christin Meier (1), Tina Steffen (1)

SPIELE

SPONSOREN

GESUNDHEITS PARTNER

TABELLE

NrMannschaftPunkte
1 LIT TRIBE GERMANIA 48:4
2 TSG AH Bielefeld 40:12
3 ASV Hamm-Westfalen II 38:14
4 Spfr. Loxten 37:15
5 Soester TV 30:22
6 TuS Ferndorf II 26:26
7 VfL Gladbeck 24:28
8 VfL Handball Mennighüffen 23:29
9 HTV Hemer 21:31
10 TuS 09 Möllbergen 18:34
11 FC Schalke 04 17:35
12 TuS 97 Bielefeld/Jöllenbeck 17:35
13 TSG Harsewinkel 14:38
14 SuS Oberaden 11:41
NrMannschaftPunkte
1 CVJM Rödinghausen 46:6
2 TV Isselhorst 42:10
3 HSG Altenbeken/Buke 37:15
4 HSG Porta Westfalica 30:22
5 HSG TuS/EK Spradow 30:22
6 TSV Hahlen 28:24
7 TuS Brake 23:29
8 LIT TRIBE GERMANIA II 22:30
9 HSG Hüllhorst 21:31
10 Spvg. Steinhagen 21:31
11 ASV Senden 21:31
12 TV Emsdetten II 21:31
13 Ahlener SG II 13:39
14 TuS Nettelstedt II 9:43
NrMannschaftPunkte
1 Handball Bad Salzuflen 38:6
2 LIT TRIBE GERMANIA 35:9
3 TuS Brockhagen 29:15
4 Spvg. Steinhagen 27:17
5 TuS 97 Bielefeld/Jöllenbeck 26:18
6 HSG Petershagen/Lahde 24:20
7 HSG Hüllhorst 21:23
8 TuS Eintr. Oberlübbe 20:24
9 Ibbenbürener SpVg 08 II 18:26
10 HSV Minden-Nord II 12:32
11 HT SF Senne 10:34
12 HSG Rietberg-Mastholte 4:40

FACEBOOK