Souveräner Start-Ziel-Sieg für LIT II

Heimsieg im zweiten Wohnzimmer / Als nächstes steht Spitzenspiel in Nettelstedt an

 

LIT Tribe Germania II - HC TuRa Bergkamen 31:26 (18:14) 

Am Samstag hatten wir unseren ersten von insgesamt drei Auftritten in der Holzhauser Bürgerhalle und er war gleich erfolgreich! 

Wir starteten gut in die Partie, Hibbi und Arne trafen zu Beginn zur 2:0-Führung (4. Min). In Folge taten wir uns gegen die Männer aus Bergkamen allerdings schwer. Unsere Coaches Feiko und Benni haben uns im Vorfeld vor dem richtig guten Tempohandball von Bergkamen gewarnt, trotzdem konnten unsere Gegner gerade in der Anfangsphase viele Tore über die schnelle Mitte erzielen. Vor allem der starke Rückraumlinke von Bergkamen, Pascal Terbeck, bereitete uns Probleme (4:5, 10. Min).
Ab der 12. Spielminute standen wir in der Abwehr stabiler und vorne erzielten wir durch den Einsatz des 7. Feldspielers in fast jedem Angriff einen Treffer. In den verbleibenden Minuten der ersten Halbzeit bauten wir unseren Vorsprung kontinuierlich aus (11:9, 18. Min und 15:12, 25. Min). Mit der Halbzeitsirene erhöhte Karsten nach einem langen Ball von Torben zum 18:14 Halbzeitstand! 

Wir wussten, dass wir gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit nachlegen müssen, damit Bergkamen nicht noch einmal verkürzen konnte. Und das klappte hervorragend! 
Innerhalb von 7 Minuten erhöhten wir durch Nico, Stefan, Arne und zweimal Hibbi auf 23:15! Wir verwalteten den 8-Tore-Vorsprung in der2. Halbzeit (25:17, 44. Min und 28:20, 50. Min). 
Die letzten 10 Spielminuten waren dann leider nicht mehr sehr konzentriert und wir kassierten innerhalb von 4 Minuten 4 Tore und Bergkamen verkürzte auf 28:24 in der 54. Minute.
In dieser Phase konnten wir uns mal wieder auf den stark haltenden Björn verlassen, der damit verhinderte, dass Bergkamen nicht noch weiter verkürzen konnte. Nach einer Auszeit von Feiko haben wir die restlichen Minuten souverän runter gespielt und gingen am Ende mit einem 31:26-Sieg vom Feld!

Ebenfalls erfreulich ist, dass unser Linksaußen Maik Riechmann zurück ist und sich gleich mit 2 Treffern wieder gut einfügen konnte!

Am Samstag steht jetzt das Spitzenspiel beim TuS Nettelstedt II auf dem Plan, wozu es im Laufe der Woche aber noch mehr Informationen gibt!

Bis dahin,
LIT, LIT, Hurra!

SPONSOREN

GESUNDHEITS PARTNER

TABELLE

NrMannschaftPunkte
NrMannschaftPunkte
NrMannschaftPunkte