Die Sporthalle Nordhemmern

Im Jahre 2005 wurde in Nordhemmern eine neue Schulsporthalle gebaut. Um die Halle nicht nur für den Trainings-, sondern auch für den Spielbetrieb nutzen zu können, stellte der örtliche Hauptverein einen Antrag auf Erweiterung der Halle mit Zuschauertribünen.
Die Gemeinde hat diesen Antrag mit der Bedingung, dass sich der Verein maßgeblich durch finanzielle Mittel sowie Eigenleistungen an der Hallenerweiterung beteiligt, zugestimmt. Um der starken Zuschauernachfrage nachzukommen, wurden die Tribünen über den Verein finanziert.
In der Halle verfügt die LIT Tribe Germania über zahlreiche innovative Werbemöglichkeiten. Die antiquierte und statische Bandenwerbung wurde abgeschafft. Stattdessen wurde die Halle mit einem professionellen Beamer ausgestattet. Damit besteht die Möglichkeit, Werbung schnell, flexibel und von der Erstellung her kostengünstig auf eine 4x3 Meter große Leinwand zu projizieren.
Durch diese Halle kann die LIT den umfangreichen Trainings- und Spielbetrieb stemmen und schafft zudem Identifikation zum Dorf.

SPONSOREN

GESUNDHEITS PARTNER

TABELLE

NrMannschaftPunkte
NrMannschaftPunkte
NrMannschaftPunkte